Ausbildung als Mechatroniker/-in

BorgWarner Cooling Systems GmbHzur Firmenpräsentation

Standort: Markdorf

Wir suchen innovative Leute bzw. unabhängige Köpfe, die unsere Leidenschaft für die neueste Fahrzeugtechnologie teilen, gerne in einem offenen unternehmerischen Umfeld tätig sind und sich wünschen, zukünftig eine Schlüsselrolle in der Branche zu spielen.

Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme, z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren sie oder installieren zugehörige Software.

Dabei richten sie sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor sie diese an ihre Kunden übergeben. Außerdem halten sie mechatronische Systeme instand und reparieren sie.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man Bohrungen herstellt und reibt
  • Bleche, Rohre und Profile zu schweißen
  • Einschübe, Gehäuse und Schaltgerätekombinationen zusammenzubauen
  • Verfahren und Messgeräte auszuwählen, Messfehler abzuschätzen und Messeinrichtungen aufzubauen
  • wie man Baugruppen und Geräte in unterschiedlichen Arten nach Unterlagen und Mustern verdrahtet
  • Netzwerke und Bussysteme zu installieren und zu konfigurieren
  • elektrische und fluidische Schaltungen nach vorgegebenen Problemstellungen aufzubauen
  • wie man Schutzeinrichtungen, Schirmungen, Verkleidungen und Isolierungen anbringt
  • Steuer-, Regel- und Überwachungseinrichtungen zu prüfen, Regelparameter einzustellen
  • wie man mechatronische Systeme in Betrieb nimmt und Funktionsprüfung durchführt

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen und Untersuchen der Energie- und Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen, Design und Erstellen mechatronischer Systeme sowie Untersuchen des Informationsflusses in komplexen mechatronischen Systemen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Voraussetzungen:

  • gute schulische Leistungen/Realschulabschluss
  • gutes technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Zahlen und Maschinen
  • Motivation und Ehrgeiz neue Erfahrungen zu sammeln und an Gelerntem zu wachsen

Perspektiven:

Nach Abschluss Ihrer Ausbildung haben Sie ausgezeichnete Entwicklungschancen in unserem Unternehmen. Gefällt Ihnen die Perspektive als Facharbeiter/in von Morgen in unserem Unternehmen ausgebildet zu werden?

Unsere Vorzüge:

Wir glauben, dass eine gesunde Belegschaft eine produktivere Belegschaft ist, und dass gesunde Mitarbeiter glücklichere und zufriedenere Mitarbeiter sind.
 


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2018
Bewerbungsschluss: 31.03.2018

Ansprechpartner: Karina Langenstein
Telefonnummer: 07544 969-0
E-Mail: hrmarkdorf@borgwarner.com
Web: www.borgwarner.com/careers


Fan werden
Kontakt:

BorgWarner Cooling Systems GmbH
Karina Langenstein
Planckstr. 4+6

88677 Markdorf

07544 969-0
E-Mail Homepage